Sonertec

Garantiebedingungen


Gültigkeit für LED-Produkte verkauft nach dem 01.01.2018

Garantiebestimmungen der Sonertec GmbH, Forst-Arenberg-Straße 13, 26892 Dörpen.

Diese Bestimmungen gelten für ab 01.01.2018 erworbene und gewerblich genutzte LED Lampen.
Diese Garantie unterliegt den in diesem Dokument enthaltenen Garantiebestimmungen.
Diese Garantiebestimmungen gelten nur, wenn auf sie in einem Kaufvertrag zwischen Sonertec und dem Käufer Bezug genommen wird.
Ergänzend gelten die allgemeinen Verkaufsbedingungen von Sonertec.


Garantiezeit 

Gemäß den Garantiebestimmungen wird dem Käufer die Garantie für die in der nachfolgenden Tabelle angegebenen Zeiträume in Jahren bzw. Stunden eingeräumt; dabei ist der zuerst eintretende Zeitpunkt maßgeblich. Sonertec Garantie bei gewerblicher Nutzung LED-Leuchten 

  • Professional | 5 Jahre | 53.800 Stunden (L80B10)
  • Premium | 3 Jahre | 26.300 Stunden (L80B10)
  • Basic | 2 Jahre | 10.500 Stunden (L70B30)

Sonderbedingungen 

  • Die Garantiezeit beginnt mit dem Rechnungsdatum.
  • Der Käufer darf sich nicht auf andere Informationen oder Dokumente verlassen. Diese Garantie gilt nur für Produkte, die für ihren „beabsichtigten“ Zweck und unter „normalen Gebrauchsbedingungen“ verwendet werden.
  • Diese sind:
    Betriebsbedingungen laut Angabe auf den Produkten und deren Verpackung UND
  • eine Umgebungstemperatur, die den Gebrauchstemperaturbereich von -20 °C bis +30 °C (fürLED-Röhren: -20 °C bis + 35 °C) niemals überschreitet, UND
  • eine relative Luftfeuchtigkeit in der Installation, die 80% RH bzw. gegebenenfalls die maximale Luftfeuchtigkeit laut IP-Rating des Produkts niemals überschreitet, UND
  • Schaltzyklen, die die im Produktdatenblatt angegebene Höchstzahl nicht überschreiten, UND
  • Betrieb der Produkte in einer elektrischen Installation mit Spannungsschwankungen von höchstens +/- 10 % von 230 V.

Weitere Bedingungen (nicht erschöpfend) 

  • Die Produkte wurden direkt von der Sonertec GmbH gekauft.
  • Für die Überprüfung durch Sonertec muss ein Kaufbeleg für die Produkte vorliegen.
  • Die Produkte wurden ordnungsgemäß installiert und gemäß den Anweisungen des Herstellers betrieben.
  • Es liegen angemessene Aufzeichnungen der Betriebshistorie zur Prüfung durch Sonertec vor.
  • Die Sonertec erhält Zugriff auf die defekten Produkte. Sofern die Produkte oder sonstige Teile verdächtig erscheinen, hat der Bevollmächtigte das Recht, Bevollmächtigte anderer Hersteller zur Begutachtung der Beleuchtungssysteme hinzuzuziehen.
  • Die Arbeitskosten für den Ein-/Ausbau der Produkte fallen nicht unter diese Garantie.

Eingeschränkte Garantie

Diese Garantiebestimmungen gelten ausschließlich für Beleuchtungsprodukte der Sonertec GmbH. Die Garantie gilt nur für die Partei, die die Produkte direkt von Sonertec erwirbt (im Folgenden als “Käufer” bezeichnet). Sonertec garantiert, dass jedes Produkt frei von Materialund Herstellungsfehlern ist. Die vorstehend genannte Garantie gilt für den Zeitraum (siehe Tabelle oben), der in den für die Produkte zutreffenden Garantiebestimmungen. Funktioniert ein Produkt nicht ordnungsgemäß im Sinne dieser Garantie, so tauscht Sonertec das fehlerhafte Produkt vorbehaltlich der geltenden Garantiebestimmungen aus.

Allgemeine Bedingungen 

  • Wird ein unter diese Garantie fallendes Produkt vom Käufer in Übereinstimmung mit Abschnitt 3 und innerhalb der geltenden, in den Garantiebestimmungen angegebenen Garantiezeit zurückgegeben und stellt Sonertec bei der Untersuchung fest, dass das Produkt dieser Garantie nicht entspricht, repariert oder ersetzt Sonertec nach eigenem Ermessen das Produkt oder den fehlerhaften Teil des Produkts oder erstattet dem Käufer den für das Produkt gezahlten Preis. Die Reparatur oder der Ersatz des Produkts oder des fehlerhaften Teils des Produkts beinhaltet weder die Kosten oder Ausgaben für (De-)Montage noch die Arbeitskosten oder -ausgaben. 
  • Wenn Sonertec das Produkt nicht austauschen kann, da es nicht mehr hergestellt wird oder nicht verfügbar ist, kann Sonertec dem Käufer das Geld zurückerstatten oder das Produkt durch ein vergleichbares Produkt (das leichte Abweichungen im Design und der Produktspezifikation aufweisen kann) ersetzen. 
  • Diese Garantie gilt nur, wenn das Produkt ordnungsgemäß unter den vorgegebenen elektrischen Werten angeschlossen und installiert worden ist, sowie gemäß den in den Spezifikationen, Anwendungsrichtlinien, IEC-Normen oder in der Begleitdokumentation vorgegebenen Betriebsbereichen und Umweltbestimmungen betrieben wurde. Stellt sich heraus, dass ein Produkt fehlerhaft ist oder nicht entsprechend den Produktspezifikationen funktioniert, so muss der Käufer Sonertec schriftlich davon in Kenntnis setzen. 
  • Sonertec unterstützt die Lösung technischer Probleme. Von Sonertec vertriebene Drittprodukte fallen nicht unter diese Garantie, sofern nicht anders in Abschnitt 5 angegeben. 
  • Diese Garantie gilt weder für Schäden noch für Nichterfüllung in Folge höherer Gewalt oder in Folge eines nicht ordnungsgemäßen oder unsachgemäßen Gebrauchs, eines falschen Gebrauchs oder eines Gebrauchs, der einen Verstoß gegen eine geltende Norm, einen Kodex oder die Gebrauchsanweisung darstellt, einschließlich unter anderem der Anweisungen, die in den aktuellsten Sicherheits-, Industrie- und/oder Elektronormen für die betreffende(n) Region(en) enthalten sind. 
  • Diese Garantie erlischt im Falle von Reparaturen oder technischen Veränderungen, die an dem Produkt vorgenommen werden und die von Sonertec nicht zuvor schriftlich genehmigt wurden. Das Herstellungsdatum des Produkts muss deutlich lesbar sein. Sonertec behält sich das Recht der endgültigen Entscheidung bezüglich der Gültigkeit eines Garantieanspruchs vor.  
  • Auf Verlangen von Sonertec gehen die nichtkonformen oder defekten Produkte in das Eigentum von Sonertec über, sobald sie ersetzt wurden.

Garantieansprüche

Alle genannten Garantiezeiten setzen voraus, dass Sonertec zum Zwecke der Überprüfung der Nichteinhaltung Zugang zu dem fehlerhaften Produkt oder System hat. Garantieansprüche müssen innerhalb von 30 Tagen nach Feststellung unter Angabe folgender Informationen (weitere Informationen können angefragt werden) an die Sonertec vor Ort gesendet werden:

  • Angaben zu den fehlerhaften Produkten, bei Systemgarantien zudem Daten der anderen verwendeten Komponenten.
  • Installations- und Rechnungsdatum.
  • Ausführliche Problembeschreibung, Anzahl und % der Ausfälle, Zeitpunkt des Ausfalls.
  • Anwendung, bereits aufgelaufene Brennstunden und Schaltzyklen.
  • Ist ein Garantiefall gerechtfertigt, so zahlt Sonertec die Kosten für den Transport. Sonertec ist berechtigt, dem Kunden zurückgegebene Produkte, die nicht als defekt oder nichtkonform erachtet werden, ebenso wie die entsprechenden Kosten für Transport, Prüfung und Handhabung in Rechnung zu stellen. 

Stillschweigende oder sonstige Garantien

  • Die nach diesen Garantiebestimmungen gewährten Garantien sind die einzigen Garantien, die von Sonertec im Hinblick auf die Produkte gewährt werden, und ersetzen alle anderen ausdrücklichen oder stillschweigenden Garantien.
  • Diese Garantie schränkt nicht die gesetzlichen Gewährleistungsrechte des Käufers ein.

Beschränkungen und Bedingungen 

  • Dies ist eine eingeschränkte Garantie und schließt unter anderem die Installation, den Zugang zu den Produkten (Gerüste, Aufzüge usw.) und konkrete, beiläufig entstandene Schäden und Folgeschäden (wie Einnahme-/Gewinnausfall, Schaden an Eigentum oder andere zuvor nicht erwähnte Kosten) aus und wird im Weiteren durch die jeweiligen Garantiebestimmungen definiert. 
  • Auf Wunsch muss der Sonertec zum Zweck der Überprüfung der Nichteinhaltung Zugang zu dem fehlerhaften Produkt, System oder der fehlerhaften Anwendung gewährt werden. 
  • Sonertec ist nicht für die Bedingungen der Stromversorgung haftbar, einschließlich kurzzeitiger Spannungsspitzen, Über-/ Unterspannung, Symmetrie und Rundsteuersignale die außerhalb der festgelegten Grenzwerte des Produkts und der Grenzwerte liegen, die von den geltenden Lieferstandards (z. B. Norm EN 50160) festgelegt werden. 
  • Im Hinblick auf die von Sonertec an den Käufer vertriebenen Produkte, die jedoch nicht mit dem Namen oder mit Submarken von Sonertec versehen sind, gewährt Sonertec keine ausdrückliche oder stillschweigende Garantie, haftet jedoch dem Käufer gegenüber im gesetzlich vorgesehenen und oder vertraglich festgelegten Umfang als Verkäufer des entsprechenden Produkts.

Sonertec GmbH